Rund um Falkenstein

Lernen Sie das malerische Dörfchen Falkenstein kennen!

Die Wanderung beginnt beim Gasthof Mosbacher an der B72 und führt zunächst durch schattenspendene Wälder und über Wiesen in unser kleines Dorf Falkenstein mit der Wallfahrtskirche Maria Heimsuchung ehe es wieder über Wiesen zurück zum Gasthof Mosbacher geht.

SchwierigkeitLänge
Dauer
Tiefster/Höchster Punkt
Start/Ziel
mittel9,9 km3 Stunden678 m / 913 mGasthof Mosbacher
https://regio.outdooractive.com/oar-joglland-waldheimat/de/tour/wanderung/vom-feistritztal-nach-falkenstein/4177351/#dmdtab=oax-tab2

Kurze Wegbeschreibung

Wir beginnen unseren Wanderweg beim Gasthof Radlstation Mosbacher und wandern den Weg Nr. 25 Richtung Falkenstein. Ein kleines Stück spazieren wir auf dem Radweg R8, bis wir nach einer kleinen Brücke diesen verlassen und nach links abbiegen. Entlang des Sulzbaches geht es leicht bergan bis zur Kreuzung Sulzer. Dort folgen wir links dem Weg Nr. 24 an einigen Bauermhäusern vorbei, bis wir bei der nächsten Straßenkreuzung nach rechts dem Weg Nr. 21 folgen. Nach ca. einem km mündet dieser Weg in die Markierung Nr. 20 ein, die uns direkt in das kleine idyllische Dörfchen Falkenstein führt. Nach der Besichtigung der kleinen Wallfahrtskirche Maria Heimsuchung  biegen wir nach links ab: Nr. 23 und wandern eine gut befestigte Straße durch einige Bauernhöfe bergab ins Feistirtztal. Wir gelangen wieder auf den Radweg R8, auf dem wir rechts folgend wieder zu unserem Ausgangspunkt Gasthof Mosbacher kommen.

Alpenpanorama in Fischbach
Kirche Maria Heimsuchung in Falkenstein
Suchen & BuchenInteraktive Karte
+433170206 Lage Kontakt
X