Peter Rosegger

Peter Rosegger ©Steiermärkisches Landesarchiv

Peter Rosegger - geboren 1843 am Kluppeneggerhof am Alpl in der "Waldheimat", gestorben 1918 in seinem Landhaus in Krieglach - zählt wohl zu den berühmtesten Steirern unseres Landes.

Im Gedenkjahr 2018 - 175. Geburtstag und 100. Todestag stehen neben seinen Werken auch sein Leben im Mittelpunkt.
Zahlreiche Veranstaltungen das gesamte Jahr über beleuchten den Schriftsteller von all seinen Facetten: Sein Wirken, seine Dichtungen, seine Nähe zu den Menschen bis hin zur gesellschaftskritischen journalistischen Tätigkeit lassen in vielfältiger Weise den bekannten Dichter hochleben.


Suchen & Buchen
Interaktive Karte
+433170206 Lage Kontakt
X